Regalprüfer gem. ÖNORM EN 15635 

Unser Angebot für Lager- und Logistik finden sie hier.

Gute Idee Burgenland - Nominierung InnovationspreisIhr Nutzen

Sämtliche Lagereinrichtungen müssen laut ÖNORM EN 15635 – Ausgabe: 2009-07-15 einmal innerhalb von zwölf Monaten einer Experteninspektion unterzogen werden. Dabei festgestellte Schäden und Sicherheitsmängel sind zu dokumentieren. Die jährliche Inspektion ist ein wichtiger Beitrag zur Unfallprävention und gewährleistet ein Höchstmaß an Rechtssicherheit. Durchgeführt wird die Inspektion von dafür speziell ausgebildeten fachkundigen Personen.


Von der KÖGL Akademie ausgebildete Regalprüfer/innen sind in der Lage, im Rahmen der jährlichen Experteninspektion gemäß ÖNORM EN 15635 Schäden an Regalsystemen zu erkennen, zu bewerten, zu dokumentieren und die weitere Vorgangsweise zu veranlassen.

Inhalte

Dauer & Termin

16 Unterrichtseinheiten UE - Finden Sie den nächsten Termin hier.

Anmeldung

Direkt bei ines.klawatsch@koegl.at

 


Regalbeauftragter gem. ÖNORM EN 15635 

Ihr Nutzen

Zusätzlich zur jährlichen Experteninspektion müssen sämtliche Lagereinrichtungen laut ÖNORM EN 15635 – Ausgabe: 2009-07-15 in wesentlich kürzeren Abständen einer Sichtkontrolle unterzogen werden. Die ÖNORM legt dafür regelmäßige Intervalle auf Basis einer Risikoanalyse fest.


Die Qualifikation zum/zur Regalbeauftragten versetzt Mitarbeiter/innen eines Regallagers in die Lage, die regelmäßigen Sichtkontrollen von Lagereinrichtungen durchzuführen.

Inhalte

Dauer

8 Unterrichtseinheiten UE  - Finden Sie den nächsten Termin hier.

Anmeldung

Direkt bei ines.klawatsch@koegl.at

 

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich an und seien Sie immer am Laufenden

Vielen Dank für die Anmeldung zu unserem Newsletter!