Basismodul zum Führen von Kranen Theorie

KS-B-200

Ihr Nutzen

Ihr Arbeitsplatz liegt in schwindelerregende Höhe hoch über der Baustelle. Sie bedienen ein tonnenschweres Arbeitsgerät in Ehrfurcht gebietender Größe. Kinder blicken fasziniert hinauf zur Kranführerkabine, in der Sie Ihre verantwortungsvolle Tätigkeit ausüben. – Als Kranführer/in zu arbeiten hat seinen Reiz. Die ersten Voraussetzungen dafür erwerben Sie sich beim Basismodul zum Führen von Kranen in der KÖGL Akademie.


Bei diesem Basismodul erarbeiten Sie sich das Fachwissen für das Führen von Kranen in der Theorie. Zusätzlich eignen Sie sich Praxiswissen für eine Kran-Kategorie an. Sie erfahren, wie Sie sich als Kranführer/in mit allen anderen Arbeitskräften auf der Baustelle verständigen und wie Sie bei der Aufnahme und beim Transport der Lasten vorgehen. Während des gesamten Kursprogramms steht das Thema Sicherheit im Mittelpunkt, daher befassen Sie sich auch mit dem Aspekt „Near Miss“ (Beinaheunfälle/unsichere Handlungen).

Teilnehmer/innen

Alle Personen, die die Fachqualifikation zum Führen von Kranen gemäß der Fachkenntnisverordnung erwerben wollen.

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich an und seien Sie immer am Laufenden

Vielen Dank für die Anmeldung zu unserem Newsletter!