Erweiterungsmodul zum Führen von Fahrzeug- und Ladekranen über 300 kNm


Ihr Nutzen

Ab einem Lastmoment von 300 kNm ist für das Führen von Fahrzeug- und Ladekranen eine erweiterte Ausbildung erforderlich. Bei diesem Erweiterungsmodul erwerben Sie – aufbauend auf Ihren bisherigen Kenntnissen – die Zusatzqualifikation, die Sie dazu berechtigt, Fahrzeug- und Ladekrane mit über 300 kNm zu bedienen. Erfahrene Fachtrainer üben mit Ihnen den sicherheitsbewussten Ablauf aller Arbeitsvorgänge mit Fahrzeug- und Ladekranen.

Teilnehmer/innen

Alle Personen, die die Fachqualifikation zum Führen von Fahrzeug- und Ladekranen über 300 kNm gemäß der Fachkenntnisverordnung erwerben wollen.

Dauer

32 Unterrichtseinheiten
 

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich an und seien Sie immer am Laufenden

Vielen Dank für die Anmeldung zu unserem Newsletter!