Risikoanalyse

Wie sicher ist der Arbeitsplatz?

Um eine Gefahr vermeiden zu können, muss man diese zuerst erkennen. Zu diesem Zweck bietet die Firma Kögl eine Gefährdungsbeurteilung an. Im Rahmen einer Evaluierung wird der Betrieb genau durchleuchtet. Das vorgefundene Risiko wird beurteilt, auf möglicherweise vorhandene Sicherheitsmängel wird hingewiesen.

Alle Ergebnisse der Evaluierung werden in einer Dokumentation festgehalten. Falls erforderlich, empfehlen die Fachleute der Firma Kögl Verbesserungen, um einen höheren Sicherheitsstatus zu erreichen. In diesem Fall wird ein Maßnahmenkatalog zusammengestellt.

Auf Basis der Gefährdungsbeurteilung kann ein zuverlässiges Risikomanagement-Konzept ausgearbeitet werden. Aufgrund der darin formulierten Richtlinien ist wiederum effektive Präventionsarbeit möglich.

Appell an die ArbeitnehmerInnen

Bei allen Verpflichtungen, die ArbeitgeberInnen zum Schutz ihrer Mitarbeiter und externer Personen übernehmen, darf nicht darauf vergessen werden, dass es auch an den ArbeitnehmerInnen liegt, für ihren persönlichen Schutz sowie für den von KundInnen, PassantInnen und anderer Personen zu sorgen.

Das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz sieht folgende Pflichten für Mitarbeiter vor:

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich an und seien Sie immer am Laufenden

Vielen Dank für die Anmeldung zu unserem Newsletter!