Kräne und Hebezeuge

Vertrauen ist gut, Prüfen ist besser!

Wer jemals in einem Personentransportkorb am Arm einer Arbeitsbühne meterhoch über dem sicheren Boden schwebte, der kennt das Gefühl: Die bange Hoffnung, dass das Gerät gut gewartet wurde, dass keine Schwachstellen übersehen und keine schlummernden Defekte ignoriert wurden.

Moderne hubbewegte Arbeitsmittel erleichtern das Arbeiten an Fassaden und anderen schwer zugänglichen hochgelegenen Stellen. Hubbewegte Arbeitsmittel findet man

Die Arbeitsmittelverordnung schreibt für Arbeitsmittel zum Heben vor der ersten Inbetriebnahme eine Abnahmeprüfung vor. Wiederkehrende Prüfungen müssen einmal im Kalenderjahr durchgeführt werden.

Sicherheits-Check für Krane

Auf Baustellen, in Produktionshallen und auf LKW leisten Krane tagtäglich ganze Arbeit beim Heben und Befördern von Lasten. Im Sinne eines kontinuierlichen Qualitäts- und Sicherheitsmanagements müssen Krane und Krananlagen vor der ersten Inbetriebnahme einer Abnahmeprüfung und danach jährlich wiederkehrenden Prüfungen unterzogen werden. Das gilt auch für Ladekrane auf Fahrzeugen und Mobilkrane.

Prüfung ohne Stress

Die Firma Kögl entlastet die für die Sicherheit der Arbeitsmittel zuständigen Personen durch ihr umfassendes Prüf-Service: Rechtzeitig wird auf den nächsten bevorstehenden Prüftermin hingewiesen, die Prüfung selbst wird gesetzeskonform, rasch und fristgerecht erledigt.

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich an und seien Sie immer am Laufenden

Vielen Dank für die Anmeldung zu unserem Newsletter!