Zertifikate

Alle Mitarbeiter der Firma KÖGL haben erstklassige Ausbildungen in unterschiedlichen Bereichen absolviert und bilden sich ständig
weiter, um mit den aktuellen Entwicklungen Schritt zu halten.


Die Kundinnen und Kunden profitieren von der umfangreichen Rechtskenntnis des KÖGL-Teams und können sich darauf verlassen,
stets gemäß den gültigen Richtlinien beraten zu werden.

Arbeitnehmer/innen und Dienstnehmer/innen mit einem Abschluss der KÖGL Akademie werden von der Wirtschaft und von staatlichen und öffentlichen Einrichtungen sehr hoch geschätzt.

Teilnahmebestätigung

Für jede Schulung oder Unterweisung erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Zertifikat

Bei Veranstaltungen mit mindestens 16 Unterrichtseinheiten UE erhält der Teilnehmer nach bestandenen Qualifikationscheck ein Zertifikat.

Nachweis der Fachkenntnisse

Bei Ausbildungen, die mit dem Führen von Arbeitsmitteln, wie zum Beispiel Staplern oder Kranen in Zusammenhang stehen, erhält der Teilnehmer nach erfolgreich bestandener Prüfung einen Ausweis mit dem Nachweis der Fachkenntnisse.
Die Grundlage der Ausbildungen ist die Verordnung über den Nachweis der Fachkenntnisse (Fachkenntnisnachweis-Verordnung FK-VO) - BGBl. II Nr. 13/2007.

Internationaler Befähigungsnachweis

Als zertifiziertes IPAF-Schulungszentrum führen wir international gültige Ausbildungen nach ISO 18878:2004 für Hubarbeitsbühnenführer durch. Der Teilnehmer erhält nach bestandener Prüfung die PAL-Card - Powered Access Licence.
Die Qualifikation zum Maststeiger und Mastmonteur im KÖGL Höhen-Trainingscenter gemäß ÖNORM Z 1700 (Ausgabe 2006-04-01) entspricht dem internationalen Ausbildungsstandard.

 

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich an und seien Sie immer am Laufenden

Vielen Dank für die Anmeldung zu unserem Newsletter!