Arbeiten in beengten Räumen - Basisausbildung

Ihr Nutzen

Bei Arbeiten in beengten Räumen wie Kanälen, Schächten, Silos oder Behälter können verschiedene Gefahren wie z.B. Absturzgefahr, Sauerstoffmangel, gefährliche Gase etc. auftreten. Daher müssen die erforerlichen Kenntnisse für das sichere Arbeiten und Retten gemäß PSA-V und AAV regelmäßig geschult werden.

Dauer

Theorie: 4 UE, Praxis: 4 UE

Inhalte
  • Sichere Anwendung der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Praktisches Training zum sicheren Auf- und Abstieg in Kanal, Schacht, Silo oder Behälter
  • Retten von Personen aus Tiefen
  • Gasmesstechnik und Befahrerlaubnisscheine
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Abschlussprüfung
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Körperliche Eignung
zurück
Fragen zu Seminaren & Veranstaltungen?
Gerne könne wir direkt in Ihrem Betrieb Seminare zu verschiedensten Themen und Schwerpunkten anbieten.
Weitere Kurse/Seminare