Höhenarbeiter - Level 2

Ihr Nutzen

Nach der Basisausbildung Level 1 werden Seilzugangs- und Positionierungstechniken gemäß FISAT Standards für horizontale Zugänge trainiert. Die erweiterten Rettungstechniken und Knotenkunde werden im Level 2 Modul vermittelt. Gemäß PSA-V, BauV und ISO 22846 - 1+2 werden die erweiterten Inhalte und Seilzugangstechniken vermittelt.

Dauer

Theorie: 8 UE, Praxis: 32 UE

Inhalte
  • Grundkenntnisse der Gefährdungsbeurteilung
  • Handlungskompetenz bei Unfällen
  • Material- und Knotenkunde
  • Vertikaler und horizontaler Seilwechsel
  • Auf- und Abstiegstechniken über Umstiegstellen
  • Grundkenntnisse für Flaschenzugsysteme
  • Erweiterte Rettungstechniken für horizontale Seilstrecken und Strukturen
  • Abschlussprüfung
Voraussetzungen
  • Schulung "Höhenarbeiter - Level 1"
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Höhentauglichkeit
zurück
Fragen zu Seminaren & Veranstaltungen?
Gerne könne wir direkt in Ihrem Betrieb Seminare zu verschiedensten Themen und Schwerpunkten anbieten.
Weitere Kurse/Seminare