Donnerstag, 21. November 2019

Prüfen von Spielplätzen

21.11.2019 - 22.11.2019
Technologiezentrum Eisenstadt , 08:00 - 16:30 Uhr

Mit dieser Ausbildung weisen Sie nach, dass Sie über die notwendigen Fachkenntnisse zur Inspektion und Wartung von Spielplätzen verfügen.

Die Betreiber von Spielplätzen haften im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht dafür, dass die erforderliche jährliche Hauptinspektion gemäß ÖNORM EN 1176-7 durch eine fachkundige Person durchgeführt wird. Das erforderliche Fachwissen zur Beurteilung von Gefährdungen auf Spielplätzen hinsichtlich Mängel, Spielrisiko und Unfallquellen muss gewährleistet sein.

Dauer

Theorie: 12 UE, Praxis: 4 UE

Inhalte
  • Gesetzliche Grundlagen und Haftungsfragen
  • Beurteilung von Gefährdungen auf Spielplätzen
  • Normenreihe ÖNORM EN 1176
  • Beurteilung von Fangstellen mit Prüfkörper
  • Praktisches Prüfen und dokumentieren
  • Prüfungen Theorie und Praxis
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre
zurück
Dauer: 16 UE

Prüfen von Spielplätzen

Die Betreiber von Spielplätzen haften im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht...

zum Kurs